Weiterbildung zum Hauswirtschaftler

© davis - Fotolia.com

Wie man die eigenen vier Wände richtig managed lernen Sie im Fernstudium zum Hauswirtschaftler.

Dabei werden Ihnen nicht etwa profane 0815 Tipss gegeben, sondern Sie lernen als angehender Hauswirtschaftler alles von der richtigen Einrichtung, Pflege und Instandsetzung Ihrer Wohnung bis hin zur gesunden Ernährung und sozialen Aufgaben innerhalb der Familie.

Das Fernstudium zum Hauswirtschaftler ist daher ideal für Sie geeignet, wenn Sie:

- die Kenntnisse auch beruflich nutzen können

- als Lehrerin tätig sind und das Fach Hauswirtschaft unterricht

- wenn Sie Ihr "Familienuntenehmen / Unternehmen Haushalt" professionell managen wollen

Zur Webseite der Studiengemeinschaft Darmstadt wechseln

Details zum Fernstudium Hauswirtschaftler

Voraussetzungen Keine Voraussetzungen nötig
Studienbeginn Ganzjährig - jederzeit
Studieninhalte Lerninhalte im Überblick:

- Das Wirtschaften / die wirtschaftliche Haushaltsführung

- Textilien

- Rationelle Arbeitsgestaltung

- Einrichtung und Pflege der Wohnung

- Technik im Haushalt

- Gartennutzung

- Sozial Aufgaben in der Familie

- Umweltfaktoren

- Fachrechnen

Die Lerninhalte werden Ihnen in 18 Lernheften vermittelt (1 Lernheft pro Monat Regelstudienzeit)
Studiendauer Der Kurs hat in der Regel eine Dauer von 18 Monaten. Sie können jedoch ohne Aufpreis bis zu 27 Monate studieren.
Abschluss Am Ende des Kurses Hauswirtschaftler erhalten Sie das SGD-Abschlusszeugnis
Service - Testen Sie den Kurs Hauswirtschaftler 4 Wochen lang kostenlos

- Der Fernstudienkurs ist von der Zentrallstelle für Fernunterricht zugelassen

- Kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit um bis zu 9 Monate auf insgesamt 27 Monate

- Zugang zum Onlinecampus

- Kostenloser Infokatalog per Post
Weblink www.sgd.de
Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren