Diplomprüfungsordnung

In der Diplomprüfungsordnung (DPO) sind alle Leistungen, die man erbringen muss, um das Diplom zu bekommen, festgehalten. Außerdem kann man hier Hinweise darauf finden, wie welche Leistungen gewichtet werden. Die Diplomprüfungsordnung (DPO) ist an jeder Hochschule rechtsverbindlich und ihre Einhaltung kann sogar vom Verwaltungsgericht eingefordert werden.

Für die verschiedensten Prüfungen an den Hochschulen gibt es auch unterschiedliche Prüfungsordnungen. In all diesen wird festgelegt, was die Ziele des Studiums sind, wie das Studium abläuft, welcher akademischer Grad verliehen werden kann und wie es mit den Zulassungsvoraussetzung aussieht. Aber auch die Regelstudienzeit, die Anrechnung von Studienleistungen und der konkrete Prüfungsablauf lassen sich in der Diplomprüfungsordnung (DPO) finden.

Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren