Dissertation

Eine Dissertation ist eine wissenschaftliche Arbeit, die man ablegen muss, um einen Doktortitel an einer Hochschule zu erlangen. Wie genau eine solche Dissertation für den Studenten aussieht, ist aber vom Studienfach abhängig. So kann es einerseits sein, dass sich die Dissertation nur theoretisch mit einem Thema beschäftigt, andererseits kann es aber auch nötig sein, ein Thema zu interpretieren oder experimentell gewonnene Erkenntnisse vorzustellen.

Das Ziel einer Dissertation ist, herauszufinden, ob der Student dazu in der Lage ist, selbstständig wissenschaftlich zu arbeiten. Zwar darf man dabei wissenschaftliche Methoden, die man während des Studiums erlangt hat, verwenden, dennoch müssen die Erkenntnisse zu dem gewählten Bereich neu sein. Deswegen wird die Dissertation auch oftmals als Forschungsarbeit bezeichnet.

Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren