Auslandssemester

Während bei manchen Studiengängen das Auslandssemester Pflicht ist, hat man in anderen Fachbereichen die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Charakteristisch für das Auslandssemester ist, dass man ein bis zwei Semester in einem anderen Land verbringt.

Die Motive, von denen Studenten, die sich freiwillig für ein Auslandssemester entscheiden, geleitet werden, können sehr unterschiedlich sein. Einerseits kann man aus ausländischer Perspektive heraus Einblicke in das gewählte Studienfach bekommen, andererseits kann man seine Fremdsprachenkenntnisse verbessern sowie ein neues Land mit seiner Kultur kennen lernen. Ebenso prägend kann das Auslandssemester für die Bildung eines Netzwerkes internationaler Kontakte und den Erwerb von Auslandserfahrungen, die nicht selten eine Voraussetzung im Berufsleben sind, sein.

Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren