Matrikelnummer

Mit der Matrikelnummer können die Studenten an einer Hochschule identifiziert werden. Jeder, der die Immatrikulation hinter sich gebracht hat, erhält eine solche Nummer. Für das Sekretariat ist dies ein wichtiges Instrument, um Personen auch dann zu identifizieren, wenn eine Zuordnung allein durch den Namen nicht möglich ist.

Jede Nummer wird nur einmal vergeben, deswegen lassen sich Personen auch über einen längeren Zeitraum zuordnen. Auf jedem Studentenausweis ist diese Nummer vermerkt, so dass man auch als Student relativ schnell auf diese zugreifen kann. In jedem Studentenverzeichnis werden die Studenten mit dem Matrikel geführt.

Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren