Bachelor Mechatronik

© davis - Fotolia.com

Mechatronik ist einer der neueren technischen Fernstudiengänge, die aus der Zusammenlegung von Ingenieurswissenschaften und handwerklicher Ausbildungen entstanden. Was hier leicht abwertend klingt, ist eigentlich der große Vorteil des Fernstudiengangs: Er ist trotz der Spezialisierung auf die Vermittlung einer breiten Wissensbasis angelegt und keine rein theoretische Angelegenheit. Mechatronik ist ein Fernstudiengang mit Zukunft, denn Mechatroniker sind in der Datenverarbeitung ebenso kompetent wie in mechanischen und elektronischen Abläufen.

Zur Webseite des Anbieters wechseln

Details zum Studium Mechatronik:

Zulassung Mit den Schulabschlüssen Abitur und Fachhochschulreife ist die Aufnahme eines Fernstudiums Bachelor Mechatronik überhaupt kein Problem. Es gibt auch die Möglichkeit, ohne diese Abschlüsse zu studieren: Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und etwas Berufspraxis oder mit einem Meistertitel können Sie nach Ablegen einer Hochschuleignungsprüfung an den privaten Instituten der AKAD University studieren. Sollten Sie lediglich eine abgeschlossene Berufsausbildung mitbringen und über keinerlei Erfahrung verfügen (und keine Hochschulzugangsberechtigung haben), so können Sie ein einjähriges Vorbereitungsstudium absolvieren und anschließend eine Hochschulzugangsprüfung ablegen, die Sie Fernstudium berechtigt.
Studienbeginn / Studiendauer Das Fernstudium Bachelor Mechatronik kann, wie jedes andere Fernstudium auch, jederzeit aufgenommen werden. Der Studierende/die Studierende organisiert sich das Studium selbst und lernt selbständig auf die Abschlussprüfung hin, was einerseits eine gewisse Selbstdisziplin erfordert, andererseits aber auch die Freiheit erlaubt, Lernort und -zeit täglich bzw. wöchentlich für sich selbst neu zu finden. Das Fernstudium ist insofern recht flexibel und kann leicht neben einer Berufstätigkeit durchgeführt werden. Da Fernstudien unabhängig von Semesterzeiten, festen Unterrichtszeiten oder ähnlichen Gegebenheiten eines Präsenzstudiums stattfinden, ist es dem Studenten/der Studentin selbst überlassen, wann er/sie sich zum Studium einträgt und beginnt. Die Studiendauer liegt in der Sprintvariante bei 7 Semestern (3 1/2 Jahren bzw. 42 Monaten) für das Vollzeitstudium, ein Teilzeitstudium benötigt entsprechend mehr Zeit (das wird bei AKAD University als Standardvariante bezeichnet und mit 54 Monaten angegeben). In diesem Fall kann das Fernstudium um bis zu 2 Jahre verlängert werden, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. Bei einem besonders schnellen Studienabschluss können Vergünstigungen erreicht werden.
Inhalte / Programm Das Studium ist in 7 Semester unterteilt, die jeweils aufeinander aufbauen. Die unterschiedlichen Studienmodule sind in den Semestern jeweils die gleichen, allerdings wird das Wissen fortlaufend in einem immer höheren Schwierigkeitsgrad vermittelt. In der zweiten Hälfte des Fernstudiums kommt es zu einer Spezialisierung. Während am Anfang des Fernstudiums Kompetenzen zum erfolgreichen Studieren wie Selbstmanagement, Präsentationstechnik und Wissenschaftliches Arbeiten vermittelt werden, liegen die Schwerpunkte später woanders. Technisches Zeichen, Materialkunde, Grundlagen der Informatik und Mechatronik werden ebenso vermittelt wie Qualitätsmanagement, Design und Konstruktion und English for Technology. Die Spezialisierung der späteren Semester geht in die Richtungen Fahrzeugtechnik, Flexible Fertigungssysteme und Robotik sowie Mechatronische Systeme. Ein ausführliches Studienmodell ist online einsehbar, die Institute des AKAD University pflegen ihre Internetpräsenz und geben detailliert Auskunft. Das Fernstudium Bachelor Mechatronik beinhaltet mehrere Präsenzseminare, der Studierende/die Studierende sollte sich also die Möglichkeit offenhalten, mehrmals jährlich für ein bis zwei Tage eine der AKAD University zu besuchen und an etwa achtstündigen Seminaren teilzunehmen.
Abschluss Das Fernstudium Mechatronik mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng.) ist ein interdisziplinärer Studiengang, der sowohl zum wissenschaftlichen Arbeiten als auch zur Verwendung ingenieurwissenschaftlicher Methoden zur Problemlösung befähigt. Neben praktischen Kompetenzen vor allem auf den Gebieten der Mechatronik, der Robotik und der Fahrzeugtechnik sind Sie nach dem Fernstudium in der Lage, Fach-, Führungs- und Beratungsaufgaben in den entsprechenden Betrieben zu übernehmen - denn auch Personalmanagement und Betriebswirtschaftslehre sind Bestandteile des Fernstudiums.
Anbieter / Weblink AKAD University

Zurück zur Startseite


Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren