Bachelor Soziale Arbeit

Sozialarbeiter gehen einem anspruchsvollen Beruf nach: Sie kümmern sich in jeder Hinsicht um die Belange von Menschen, die sich in Krisenlagen befinden. Um diesem Job nachgehen zu können, bedarf es einer interdisziplinären Ausbildung. Um eine solche handelt es sich beim Studium der Sozialen Arbeit, das von der Northern Business School (kurz NBS) angeboten wird.
Im Studium werden sowohl die theoretischen Grundlagen der Sozialen Arbeit vermittelt als auch Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt. So sollen die Studierenden letztlich dazu befähigt werden, auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Praxis handlungsfähig zu sein. Die NBS legt dabei Wert darauf, ihren Studierenden Einblicke in alle zentralen Bereiche der Sozialen Arbeit zu ermöglichen. Gleichzeitig erhalten die Studierenden die Möglichkeit, einen Schwerpunkt zu wählen und sich damit für Aufgaben in speziellen Arbeitsfeldern zu qualifizieren.
Nach sechs praxisnahen Semestern sind Sie bereit für den Start in den Beruf. Nach einem Semester in der Praxis können Absolvent*innen dieses Studiengangs zusätzlich die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter und Sozialpädagogen beantragen. Damit steht Ihnen ein zukunftsträchtiges Berufsfeld mit enormem Fachkräftebedarf offen.

Infos zum Bachelorstudium:

Voraussetzungen Prinzipiell fordert die NBS eine Hochschulzugangsberechtigung. Doch auch ohne Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife können Bewerber*innen zum Studium zugelassen werden. Hierzu muss eine der folgenden Qualifikationen nachgewiesen werden: eine staatlich geprüfte Aufstiegsfortbildung (z.B. Erzieher), ein Befähigungszeugnis gemäß Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung, ein Fachschulabschluss nach §24 Abs. 2 des Hamburgischen Schulgesetzes oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit daran anschließender mindestens dreijähriger Berufspraxis. Im letztgenannten Falle ist zusätzlich eine Eignungsprüfung zu absolvieren.

Für das Studium der Sozialen Arbeit sind zusätzlich mind. 4 Wochen Praxiserfahrung im sozialen Sektor nachzuweisen. Diese kann durch ein Praktikum bis zum Ende des ersten Studienjahres auch nachträglich geleistet werden.
Beginn / Dauer Das Studium kann zum 15. März sowie zum 15. September aufgenommen werden. In der Vollzeitvariante dauert es sechs Semester. Wird in Teilzeit studiert, beträgt die Regelstudienzeit acht Semester.
Inhalte / Programm In den ersten drei Semestern des Studiums werden die Studierenden in die Grundlagen der Sozialen Arbeit eingeführt. So lernen sie im ersten Semester die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens sowie des sozialpädagogischen Handelns kennen, beschäftigen sich mit Kommunikation und Konflikten, werden mit den ethischen Aspekten sozialpädagogischen Handelns vertraut gemacht und befassen sich mit Projekt-, Prozess- und Innovationsmanagement. Das zweite Semester dient unter anderem der Einführung in die Geschichte und Theorie der Sozialen Arbeit. Darüber hinaus lernen die Studierenden die Grundlagen der empirischen Sozialforschung kennen und beschäftigen sich mit rechtlichen Aspekten sozialpädagogischen Handelns. Im dritten Semester wird es dann bereits deutlich praxisnaher: In Fallanalysen zu Multiproblemszenarien wird das bereits erworbene Wissen auf praktische Fragestellungen übertragen und in anderen Veranstaltungen werden Instrumente praktischen Handelns vorgestellt.
In der zweiten Hälfte des Studiums erfolgt eine Spezialisierung in einem bestimmten Bereich der Sozialen Arbeit. Die NBS bietet die Schwerpunkte „Kindheit, Jugend und Inklusion“, „Management sozialer Einrichtungen“ sowie „Migration und Interkulturalität“ an. Darüber hinaus wird weiter an der praktischen Anwendung des erworbenen Wissens gearbeitet. Im letzten Semester stehen neben der Bachelorarbeit auch Veranstaltungen zum Qualitätsmanagement, zur IT-basierten Verwaltung und zur Sozialpolitik auf dem Stundenplan.
Abschluss Nach sechs bzw. acht Semestern wird das Studium mit dem Verfassen und Verteidigen der Bachelorarbeit abgeschlossen. Die NBS verleiht ihren Absolventen im Studiengang Soziale Arbeit den akademischen Grad Bachelor of Arts. Abgekürzt und geführt wird dieser Grad als B.A.
Anbieter / Weblink Northern Business School

» INFOS ANFORDERN:


Impressum / Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2020 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen