Gasthörer

Als Gasthörer hat man an einer Universität einen besonderen Status. Man nimmt zwar an Vorlesungen und Lehrveranstaltungen teil, absolviert allerdings keine Prüfungen und kann dadurch auch keinen Abschluss erlangen. Dafür hat man aber auch keinerlei Pflichten, die man als Gasthörer wahrnehmen muss.

An einigen Universitäten ist es gang und gäbe, für die Gasthörerschaft einen Beitrag zu entrichten. Häufig handelt es sich bei Gasthörern um Erwachsene, die sich für bestimmte Themen interessieren. Aber auch fremde Studenten, die ihren Horizont erweitern möchten, da spezielle Themen an ihrer Hochschule nicht angeboten werden, kann man hier antreffen.

Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren