Universität Potsdam

© davis - Fotolia.com

Die Universität Potsdam wurde am 15. Juli 1991 durch Verordnung des Ministers für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg auf der Grundlage des Brandenburgischen Hochschulgesetzes gegründet. Auch ihre Vorgängerin, die am 20. Oktober 1948 in Potsdam gegründete Brandenburgische Landeshochschule war als universitäre Einrichtung gedacht. Sie besaß von Beginn an das Promotions- und Habilitationsrecht, und es wurde Forschung betrieben. Im Jahre 1951 erfolgte durch einen Verwaltungsakt eine Beschränkung auf die Lehrerausbildung, was seinen äußeren Ausdruck in der Umbenennung in Pädagogische Hochschule fand. Diese Hochschule entwickelte sich zur größten Lehrerbildungsstätte in der ehemaligen DDR.

Der Gründung der Universität Potsdam gingen demokratische Erneuerungsprozesse innerhalb der Hochschule voraus. Am 26. September 1990 erfolgte die Wahl eines neuen Rektorats; der gewählte Rektor wurde im Jahr 1991 zum Gründungsrektor ernannt. Für die Erarbeitung einer inhaltlichen und strukturellen Gesamtkonzeption der Universität Potsdam wurde ebenfalls 1991 ein Gründungssenat berufen. Das von diesem Gremium erarbeitete Gründungskonzept ist im Mai 1993 der Landesregierung und dem Landtag übergeben worden.

Mit der Beendigung der Arbeit des Gründungssenats sowie den Gremien- und Rektoratswahlen Ende 1993, Anfang 1994 sind die Voraussetzungen für die volle Autonomie der Universität Potsdam gegeben.
Potsdam ist die Landeshauptstadt von Brandenburg, auch die Nähe zu Berlin macht die Stadt reizvoll. Die Universität verfügt über eine Vielzahl außeruniversitärer Einrichtungen und circa 8000 Mitarbeiter. Eine Besonderheit ist das "pearls • Potsdam Research Network", ein einzigartiger Verbund im Bereich Forschung. Die Universität hat ungefähr 30 europäische Partneruniversitäten, zum Beispiel die Universität Paris Ouest-Nanterre/La Défense sowie die Unis in St. Petersburg und Moskau. An der Universität sind etwa 20 800 Studenten immatrikuliert.

www.uni-potsdam.de

Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren