Fachhochschule Stralsund

© davis - Fotolia.com

Leitbild und Profil der Fachhochschule Emden Leer

Die Fachhochschule Emden/ Leer ist eine Campushochschule, die sämtliche Disziplinen auf einem Gelände vereint. Auf kurzen Wegen sind alle Abteilungen und Hörsäle innerhalb kürzester Zeit zu erreichen, was für ein familiäres Klima innerhalb der Studentenschaft sorgt.
Eines der hervorgehobenen Leitbilder der Fachhochschule Emden Leer bezieht sich auf eine nachhaltige und positive Gesellschaftsentwicklung, die den Studenten in die Pflicht zu verantwortungsbewusstem Handeln nimmt. Einen großen Raum nehmen so die zukünftig bedeutenden Themen Technik, Umwelt und Gesellschaft im Studienalltag ein. Die Fachhochschule ist eng an ihre Heimatregion gebunden und dient als wichtiger Impulsträger für die heimische Wirtschaft, Industrie und Technologie. In allen Fachbereichen und Disziplinen wird aber trotzdem Internationalität groß geschrieben.
Die Interdisziplinarität ist ebenfalls ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft.

Schwerpunkte

Die Fachhochschule Emden Leer hat sich auf die Bereiche Nautik, soziale Arbeit und Gesundheit, Technik und Wirtschaft spezialisiert.

Im Bereich der Nautik kann der Studierende nach erfolgreichem Bestehen aller Prüfungen den akademischen Grad Bachelor of Science erwerben. Das Regelstudium ist auf 8 Semester ausgelegt. In Zusammenarbeit mit der Reedereigemeinschaft Emden bietet die Hochschule Praktikumsplätze für diese Disziplin an.

In der Disziplin Soziale Arbeit und Gesundheit stehen dem Studenten zahlreiche Fächer zur Auswahl. Im Bachelor- Bereich sind dies:
Bio-Soziale-Psycho- Physiotherapie
Inklusive Frühpädagogik
Soziale Arbeit
Sozialmanagement
Logopädie

Als Masterstudium können folgende Fächer ausgewählt werden:

Public Health
Soziale Arbeit und Gesundheit im Kontext sozialer Kohäsion

Der umfangreichste Studiengang ist der technische Bereich..
Die Auswahl an verschiedenen Fachrichtungen ist äußerst umfangreich.

Folgende Fächer stehen zur Verfügung:

Elektrotechnik
Elektrotechnik im Praxisverbund
Informatik
Industrial Informatics
Medientechnik
Medieninformatik
Technik, Marketing, Vertrieb
Maschinenbau und Design
Wirtschaftsingenieurwesen
Technical Management
Biotechnologie
Bioinformatik
Chemietechnik
Umwelttechnik
Engineering Physics
Lasertechnik
Photonik
Applied Life Sciences
Energieeffizienz

Die Studiengänge im wirtschaftlichen Bereich sind:


Betriebswirtschaft
International Business Administration
Sozialmanagement
Wirtschaftsingenieurwesen
Business Management
Management Consulting

Voraussetzungen

Für ein Studium an der Fachhochschule gilt als Zulassungsvoraussetzung mindestens die fachgebundene Fachhochschulreife oder ein vergleichbarer Abschluss.

Besonderheiten

Die Arbeit in kleinen Teams nimmt an der Fachhochschule Emden Leer großen Raum ein. Zudem wird großer Wert auf interdisziplinäres Arbeiten und die persönliche Btreunug jedes einzelnen Studenten gelegt.

Anzahl der Studenten

Derzeit studieren an der Fachhochschule Emden Leer ca. junge Menschen in einer der zahlreichen Disziplinen. Ob der Beliebtheit der Hochschule und dem breiten Studienspektrum ist die Anzahl aber noch immer im Steigen. Trotzdem wird bei der Organisation des Hochschulalltags großer Wert auf eine entspannte Atmosphäre und Arbeit im Kleinteam gelegt.

Weblink: www.hs-emden-leer.de

Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren