Bachelor Wirtschaftsrecht (FOM)

Im Managementalltag tauchen immer wieder Probleme auf, die eine fundierte Einschätzung rechtlicher Gestaltungsmöglichkeiten erfordern. Wer für solche Herausforderungen gewappnet sein will, schafft mit diesem Studiengang die richtige Basis: Er vermittelt den Studierenden eine praxisorientierte Kombination aus betriebswirtschaftlichem und juristischem Wissen.

Voraussetzungen für Berufstätige: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich Nachweis einer praktischen Tätigkeit im kaufmännischen oder wirtschaftsjuristischen Bereich von mind. 6 Monaten (diese kann auch während des Studiums erworben werden).

für (Fach-)Abiturienten/ Auszubildende: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich Ausbildungsvertrag über kaufmännischen oder wirtschaftsjuristischen Beruf.

für den Tagesstudiengang (Trainee): Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich Traineevertrag oder (Teilzeit-) Arbeitsvertrag oder Praktikumsvertrag im kaufmännischen oder wirtschaftsjuristischen Bereich.

Weitere Informationen zur Zulassung erhalten Sie auch bei der Studienberatung vor Ort.
Beginn / Dauer Studienbeginn: März und September eines jeden Jahres

Anmeldeschluss: 6 Wochen vor Semesterbeginn (ggf. ist auch eine kurzfristigere Anmeldung möglich)

Dauer: 7 Semester

Semesterferien: August und Mitte bis Ende Februar
Inhalte / Programm 1. SEMESTER

Management Basics
- Einführung in das wiss. Arbeiten und "Student Consulting"
- Grundlagen der BWL, der VWL, des Rechts und des Entrepeneurship

BGB AT u. Schuldrecht AT
- BGB Allgemeiner Teil
- Schuldrecht Allgemeiner Teil
Einführung in das Recht
- Lerntechniken für das Wirtschaftsrechtsstudium
- Grundlagen der Gesetztechnik
- Grundzüge des rechtswissenschaftlichen Arbeitens
- Rechtsliteratur und juristische Argumentationstechnik

2. SEMESTER

Grundlagen Rechungswesen
- Kostenrechnung
- Mathematik I
- Buchführung

Besonderes Schuldrecht & Sachenrecht
- Schuldrecht Besonderer Teil
- Sachenrecht

Schlüsselqualifikationen I
- Einführung in die Wirtschaftsethik

3. SEMESTER

Human Resources
- Personalplanung, -beschaffung, -einsatz
- Grundlagen der Organisation
- Organisationsentwicklung

Verfassungs- u. Verwaltungsrecht
- Verfassungsrecht
- Wirtschaftsverwaltungsrecht

Schlüsselqualifikationen II
Sie wählen eines der folgenden Module:

- Kommunikation, Präsentation und Moderation
- Konfliktmanagement
- Selbstorganisation und Zeitmanagement

Handels- u. Unternehmensrecht
- Unternehmensrecht
- Handelsrecht

4. SEMESTER

Grundzüge des Arbeits- u. Sozialversicherungsrechts
- Arbeitsrecht
- Sozialversicherungsrecht

Wettbewerbs- u. Kartellrecht
- Wettbewerbs- und Kartellrecht
- Gewerblicher Rechtsschutz

Grundlagen Wirtschaftstrafrecht
- Wirtschaftsstrafrecht
- Tatbestandslehre, Korruption, Unternehmenskriminalität

Vertragsverhandlung & Streitbeilegung
- Vertragsgestaltung
- Verhandlungsführung

5. SEMESTER

Bilanzen & Steuern
- Bilanzen
- Bilanzanalyse
- Steuerlehre

Vollstreckungsrecht
- Zwangsvollstreckungsrecht
- Insolvenzrecht
- Kreditsicherungsrecht

Projektmanagement
- Projektorganisation
- Projektmanagement-Methoden
- Software-Werkzeuge
- Ethik

6. SEMESTER

Finanzierung & Investition
- Prinzipien der Unternehmensfinanzierung
- Unternehmensbewertung
- Investment

Business English Basics
- Basic Grammar
- Introducing to Business Vocabulary & Functions
- Skills Development (speaking listening & reading)

Aufbaumodul I
Sie belegen gemäß Ihrer Vertiefungsrichtung eines der folgenden Module:

- HR Management & Personalforschung (Personal)
- Unternehmensgründung & Finanzierung (Recht im Unternehmen)
- Mediation & Kommunikation (Vertragsrecht und -gestaltung)

Aufbaumodul II
Sie belegen gemäß Ihrer Vertiefungsrichtung eines der folgenden Module:
- Arbeitsrecht (Personal)
- Unternehmen und Staat (Recht im Unternehmen)
- Technik der Vertragsgestaltung (Vertragsrecht und -gestaltung)

7. SEMESTER

Sanierung & Restrukturierung
- Krisenerkennung, -bewertung und -bewältigung

Thesis & Kolloquium

Schriftliche Abschlussarbeit und Kolloquium
--------------------------------------------------------------------
Vertiefungsrichtungen:
- Personal
- Recht im Unternehmen
- Vertragsrecht und -gestaltung

Studieninhalte können je nach Studienbeginn variieren.
Vorlesungszeiten Abends/samstags

Aachen | Berlin | Bonn | Dortmund | Frankfurt a. M. | Hamburg | Mannheim | München | Nürnberg | Stuttgart
Bei Beginn im SS: 3x wöchentlich abends 18:00 - 21:15 Uhr. Bei Beginn im WS: freitags 18:00 - 21:15 Uhr und samstags 08:30 - 15:45 Uhr.
Bremen | Duisburg | Leipzig | Siegen
Bremen und Siegen: Beginn nur im WS: freitags 18:00 - 21:15 Uhr und samstags 08:30 - 15:45 Uhr.

Düsseldorf | Essen | Hannover | Köln | Neuss | Wuppertal
2 - 3 x wöchentlich abends 18:00 - 21:15 Uhr und 2 x im Monat samstags 08:30 - 15:45 Uhr.

Tages-Studium

Berlin | Dortmund | Duisburg | Düsseldorf | Essen | Frankfurt a. M. | Hamburg | Köln | Nürnberg | Stuttgart
Beginn nur im WS: Semester 1-4: zwei Werktage 08:30 - 15:45 Uhr. Semester 5-7: ein Werktag und samstags 08:30 - 15:45 Uhr.
Berlin: Beginn auch im SS: Semester 1-4: zwei Werktage 08:30 - 15:45 Uhr. Semester 5-7: 3x wöchentlich abends 18:00 - 21:15 Uhr.

München
Studienstart SS: 1.-7. Semester Donnerstag/Freitag: 08:30-15:45 Uhr
Studienstart WS: 1.-7. Semester Montag/Dienstag: 08:30-15:45 Uhr
Abschluss Bachelor of Laws (LL.B.)
Anbieter / Weblink FOM Hochschule
Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren