Bachelorstudium Psychologie

Die Psychologie untersucht das Verhalten, Denken und Erleben des Menschen auf wissenschaftlicher Grundlage. Hierzu bedient sie sich Methoden zahlreicher Bezugswissenschaften. Vor allem die Mathematik und die Biologie sind für die moderne Psychologie wichtige Anknüpfungspunkte. Im Laufe der letzten Jahre und Jahrzehnte hat diese Wissenschaft immer mehr an Beliebtheit gewonnen – zahlreiche junge Menschen streben an die Universitäten, um Psychologen zu werden. Mit einem abgeschlossenen Psychologiestudium stehen ihnen auf dem Arbeitsmarkt unzählige Möglichkeiten offen: Neben dem klassischen Berufsbild des Psychotherapeuten, das den Absolventen nach einer mehrjährigen Weiterbildung offensteht, sind heute auch Möglichkeiten im Personalwesen, im Bereich der Wirtschaftspsychologie und der Gesundheitsförderung ins Blickfeld der Studenten gerückt.

Da mit dem Interesse auch der NC stark anstieg, suchen viele Schulabgänger nach einer Möglichkeit, auch ohne Bestnoten Psychologie studieren zu können. Die SRH Fernhochschule – The Mobile University macht dies mit einem psychologischen Fernstudium möglich. Dieses Studium kann von zuhause aus absolviert werden und ist dennoch als vollwertiges Studium der Psychologie anerkannt, da es den Anforderungen der Berufsverbände genügt.

Es zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass die gesamte Breite der Grundlagen- und Anwendungsfächer studiert werden kann. Im Gegensatz zu ähnlichen Anbietern schränkt die SRH Fernhochschule die Möglichkeiten der Studenten nicht ein und bietet auch beliebte Anwendungsfächer wie „Klinische Psychologie“ und „Gesundheitspsychologie“ an.

Neben den niedrigen Aufnahmehürden bietet das Psychologiestudium an der Mobile University zudem Vorteile für berufstätige Studenten. Da Präsenzveranstaltungen lediglich auf freiwilliger Basis angeboten werden, ist das Ausüben einer geregelten Berufstätigkeit neben dem Studium problemlos möglich.

Direkt zum Anbieter der SRH Fernhochschule wechseln

Details zum Psychologiestudium:

Zulassung Um zugelassen zu werden, müssen die Bewerber entweder die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife vorweisen können. Darüber hinaus können auch beruflich Qualifizierte, die neben einer Berufsausbildung und Berufspraxis eine Aufstiegsfortbildung nachweisen können, zum Studium zugelassen werden.
Studienbeginn und Dauer Das Studium kann jeweils zum Beginn eines Monats aufgenommen werden. Bewerbungs- und Einschreibezeiträume sind daher weitaus flexibler als an vergleichbaren Präsenzhochschulen. Die Regelstudienzeit des Psychologiestudiums beträgt sechs Semester.
Inhalte / Programm Das Studium gliedert sich in Pflicht- und Spezialisierungsmodule. Die Pflichtmodule sind wiederum in die beiden Bereiche „Psychologische Grundlagen“ und „Wissenschaftliches Arbeiten und psychologische Methoden“ unterteilt. Die Pflichtmodule „Einführung in die Psychologie“, „Allgemeine Psychologie I“, „Sozialpsychologie“, „Persönlichkeitspsychologie“, „Allgemeine Psychologie II“, „Entwicklungspsychologie“ und „Biologische Psychologie“ sind dem ersten Bereich zugeordnet. Der zweite Bereich setzt sich aus den Modulen „Wissenschaftliches Arbeiten: Grundlagen“, „Testtheorie und Testkonstruktion“, „WA: Vertiefung I“, „WA: Vertiefung II“, „Psychologische Diagnostik und Begutachtung“, „Quantitative Datenanalyse“ sowie „Theorie-Praxis-Transfer“ zusammen.

Im Bereich der Wahlpflichtmodule, der das Studium komplettiert, erwerben die Studenten eine individuelle Spezialisierung. Jeder Student wählt aus dem Angebot der SRH Fernhochschule zwei Vertiefungen aus. Angeboten werden die Spezialisierungen „Arbeits- und Organisationspsychologie“, „pädagogische Psychologie“, „Medien- und Kommunikationspsychologie“, „klinische Psychologie“ und „Rehabilitationspsychologie“. Jede dieser Spezialisierung setzt sich aus vier Modulen zusammen. Hierdurch wird sichergestellt, dass die Studenten zu Experten in den von ihnen gewählten Vertiefungsbereichen wählen. Darüber hinaus erwerben sie in den jeweils gewählten Bereichen besondere Qualifikationen, die sie für bestimmte Arbeitsfelder im Bereich der Psychologie qualifizieren.

Abschließend werden zudem ein Praxisprojekt durchgeführt und eine Bachelorarbeit geschrieben.
Abschluss Die Mobile University verleiht den akademischen Grad des „Bachelor of Science (B.Sc.)“.
Anbieter / Weblink SRH Fernhochschule – The Mobile University

Zurück zur Startseite


Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren