Bachelorstudium Prävention und Gesundheitspsychologie

Das Bachelor-Fernstudium Prävention und Gesundheitspsychologie der SRH Fernhochschule ist auf die betrieblichen und medizinischen Anforderungen in Bezug auf psychosoziale Fragestellungen ausgerichtet. Sowohl in der Patientenberatung und -betreuung als auch im unternehmerischen Umfeld wird eine neue Kompetenz im Gesundheitswesen erforderlich, dies zeigt die steigende Anzahl an Burn-out, Depressionen, Suchterkrankungen usw. deutlich an. Die Betroffenen benötigen Unterstützung bei der Frage, wie sich ihre Situation vermeiden bzw. verbessern lässt, und zwar unabhängig vom jeweiligen Umfeld.

Der Fernstudiengang Prävention und Gesundheitspsychologie verknüpft gesundheitliche Fachkompetenzen mit betriebswirtschaftlichem Know-how und ermöglicht den Absolventen einen breiten Zugang auf den Arbeitsmarkt. Sie können neben den obligatorischen Studieninhalten zwischen drei Spezialisierungen wählen und Ihrer akademischen Ausbildung damit ein individuelles Profil verleihen. Die Fachrichtungen lauten

- Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Gesundheits- und Patientencoaching
- Führung und Gesundheit

Ab dem dritten Studienhalbjahr werden die entsprechenden Module in den Studienablauf integriert; die Inhalte sind Teil Ihrer Abschlussprüfung (Bachelor-Thesis).

Direkt zum Anbieter der SRH Fernhochschule wechseln

Details zum Bachelorstudium:

Zulassung Für die Immatrikulation in diesen Fernstudiengang benötigen Sie die Allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder das Fachabitur. Auch mit einer beruflichen Ausbildung gemäß § 59 LHG Baden-Württemberg mit entsprechender fachlicher Weiterbildung können Sie zum Fernstudium zugelassen werden.
Studienbeginn und Dauer Das Fernstudium Prävention und Gesundheitspsychologie kann jederzeit gestartet werden. Die reguläre Studienzeit beträgt sechs Semester, kann jedoch bei Bedarf verlängert werden, ohne dass sich dies auf die Studiengebühren auswirkt. Gewisse Leistungen an anderen Hochschulen sowie aus beruflichen Aus- und Weiterbildungen können auf Antrag angerechnet werden, wodurch sich die Studiendauer verkürzt.
Inhalte / Programm Die Module, die Sie im Bachelor-Fernstudiengang Prävention und Gesundheitspsychologie bearbeiten werden, sind in sechs Kompetenzfelder eingeteilt:

- Prävention
- Gesundheitspsychologie
- Bezugswissenschaften
- Management und Betriebswirtschaftslehre
- Persönliche Kompetenzen und wissenschaftliches Arbeiten
- Spezialisierung

In jedem Semester werden Module aus drei bis vier Kompetenzfeldern durchgearbeitet und mit jeweils einer Modulprüfung abgeschlossen.

Im ersten Semester erlernen Sie die Grundlagen von Gesundheitsförderung und Prävention, befassen sich mit der medizinischen Rehabilitation und erhalten erste Einblicke in die Allgemeine und Persönlichkeitspsychologie. Darüber hinaus befassen Sie sich mit Selbstmanagement-Techniken und den Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens. Das zweite Studienhalbjahr umfasst die unterschiedlichen Perspektiven der Prävention, medizinisches Basiswissen und die Gesundheitspsychologie. Im folgenden Semester beschäftigen Sie sich mit der Betriebswirtschaftslehre, mit Kommunikation und Gesprächsführung sowie mit dem Angebotsgefüge auf dem Sektor Gesundheit. Die Inhalte des vierten Studienhalbjahres umfassen die Bereiche Recht, Marketing und gesundheitspsychologische Grundlagen. Weiter geht es dann im folgenden Halbjahr mit Angewandter Prävention und einem Praxisprojekt. Außerdem erhalten Sie umfassende Einblicke in das Leistungs- und Sevicemanagement. Im letzten Semester wird die Angewandte Prävention zum Abschluss gebracht, und Sie befassen sich mit dem Projektmanagement. Zum Schluss erstellen und präsentieren Sie Ihre Bachelor-Arbeit.
Abschluss Sobald Sie alle Modulprüfungen und die Bachelor-Thesis mit Erfolg bestanden haben, wird Ihnen von der SRH Fernhochschule der international anerkannte akademische Grad Bachelor of Arts (B.A.) verliehen. Dieser berechtigt Sie zur Aufnahme eines konsekutiven Master-Studiengangs, z. B. an der SRH Fernhochschule. Zusätzlich zur Bachelor-Urkunde wird Ihnen ein Diploma Supplement in englischer Sprache ausgestellt, das Ihre Leistungen im internationalen Raum vergleichbar macht.
Anbieter / Weblink SRH Fernhochschule

Zurück zur Startseite


Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren