Bachelor Pflegemanagement

© davis - Fotolia.com

Der Studiengang „Pflegemanagement“ richtet sich besonders an Pflegekräfte, die sich für die Übernahme von Leitungsaufgaben qualifizieren wollen. Aufbauend auf der bereits abgeschlossenen Ausbildung im Pflegebereich erwerben die Studenten praxisnahes Wissen aus den Bereichen der Pflegewissenschaft und der Betriebswirtschaftslehre. Alle Inhalte des Studiums orientieren sich am Alltag der Pflege. Durch das praxisnahe Pflegestudium werden die Studenten befähigt, wirtschaftlich begründete Entscheidungen im Pflegebereich zu treffen und Pflegequalität zu schaffen sowie zu erhalten.

Pflegemanager übernehmen in der modernen Pflege vielfältige Aufgaben im Querschnittsbereich von Pflege und Ökonomie. Sie treffen nicht nur Entscheidungen, sondern stellen auch einen kompetenten Ansprechpartner für das in der Pflege beschäftigte Personal dar. Im Fernstudium werden die für das erfolgreiche Erfüllen dieser Aufgaben nötigen Kompetenzen erworben. Die Studenten bleiben während des gesamten Studiums zeitlich und örtlich flexibel. Eine Berufstätigkeit ist somit problemlos möglich. Die Prüfungen können an mehreren Standorten in Deutschland, sowie in Wien und in Zürich abgelegt werden.

Details zum Studium Pflegemanagement:

Voraussetzung Formale Voraussetzung zur Aufnahme des Studiums ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung. Diese kann in Form der allgemeinen Hochschulreife, der fachgebundenen Hochschulreife, der Fachhochschulreife, einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (Meisterprüfung, etc.) oder in Form eines gleichwertigen Abschlusses aus dem Ausland nachgewiesen werden. Darüber hinaus können beruflich Qualifizierte zugelassen werden, sofern sie eine mindestens zweijährige Berufsausbildung absolviert, drei Jahre gearbeitet und Fortbildungen besucht haben. Sie müssen eine Einstufungsprüfung bestehen.

Das Studium setzt zudem profunde praktische Kenntnisse im Bereich der Pflege voraus. Die Studenten sollten aus diesem Grund über eine abgeschlossene Ausbildung im Pflegebereich verfügen.
Studienbeginn und Dauer Das Studium kann jederzeit aufgenommen werden. Die Regelstudienzeit beträgt wahlweise 36 oder 48 Monate.
Inhalte / Programm Die Module „Pflegewissenschaftliche Grundlagen“, „Public Health“, „Gerontologie“, „Pflegeforschung“ und „Versorgungsmanagement und Case Management“ sind dem Bereich der Pflegewissenschaft zuzuordnen.

Das in diesen Modulen vermittelte Wissen wird durch Kenntnisse in angrenzenden Wissenschaftsbereichen ergänzt. Diese Kenntnisse werden in den Modulen „Kompetenzen für Studium und Karriere“, „Soziologie“, „Recht“, „Organisationsaufbau, -ablauf und IT-Management“ sowie „Kommunikation und Wissenstransfer“ erworben.

Alle Studenten müssen zwei Wahlfächer wählen, die ihnen eine Möglichkeit zur individuellen Schwerpunktsetzung bieten. Die APOLLON Hochschule bietet die Fächer „Business Planning“, „Stationäres Pflegemanagement“, „Ambulante Dienste“, „Altenpflegeeinrichtungen“, „Pflegepädagogik“ und „Palliative Care“ an. Die Wahl bestimmter Vertiefungsfächer eröffnet weitere berufliche Möglichkeiten. So qualifiziert etwa das Modul „Pflegepädagogik“ zur Aufnahme einer lehrenden Tätigkeit in der Pflegeausbildung.

Alle Studenten müssen zudem ein Praktikum absolvieren und eine wissenschaftliche Abschlussarbeit anfertigen.
Abschluss Die Hochschule verleiht den akademischen Grad des „Bachelor of Arts (B.A.)“.
Anbieter / Weblink APOLLON Hochschule

Studiengänge der APOLLON Hochschule:

  • Bachelor Gesundheitsökonomie (APOLLON)

    Der Studiengang Bachelor Gesundheitsökonomie (B. A.) an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft vermittelt alle für den Beruf des Gesundheitsökonomen wichtigen Themen von Anfang an. Das bedeutet, dass auch Studieninteressierte, die sich noch nicht im Gesundheitswesen auskennen, die Möglichkeit erhalten, in diesen Zukunftsmarkt einzusteigen

  • Bachelor Gesundheitstourismus (APOLLON)

    Demografische Entwicklung, gestiegenes Gesundheitsbewußtsein, aktivere Freizeitgestaltung – 3 Stichworte, die umreißen, warum Gesundheitstourismus eine immer größere Rolle spielt Um auf diesen Trend zu reagieren, wurde in der APOLLON Hochschule der Fernstudiengang Bachelor Gesundheitstourismus (B. A.) entwickelt

  • Bachelor Gesundheitstechnologie-Management

    Bachelor Gesundheitstechnologie-Management nun auch im Fernstudienangebot der APOLLON Hochschulen in Bremen

  • Bachelor Angewandte Psychologie

    Der Bachelorstudiengang "Angewandte Psychologie" orientiert sich an den Empfehlungen der "Deutschen Gesellschaft für Psychologie". Somit werden die Inhalte eines klassischen Studiums der Psychologi...

  • Bachelor Sozialmanagement

    Der Fernstudiengang "Sozialmanagement" der APOLLON Hochschule bietet eine wissenschaftliche Qualifikation, die die Themen der sozialen Arbeit und der Betriebswirtschaftslehre miteinander verbindet....

  • Bachelor Pflegemanagement

    Der Fernstudiengang "Sozialmanagement" der APOLLON Hochschule bietet eine wissenschaftliche Qualifikation, die die Themen der sozialen Arbeit und der Betriebswirtschaftslehre miteinander verbindet....

  • Bachelor Präventionsmanagement

    Die allgemeinen Krankheitskosten steigen jedes Jahr stark an. Dies ist auf den allgemein eher ungesunden Lebensstil in der modernen Welt sowie auf den demographischen Wandel zurückzuführen. Die Bev...

Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren