Bachelor Ergotherapie

Der Studiengang Ergotherapie (B.Sc.) bietet einen akademischen Abschluss für den Beruf des Ergotherapeuten. Somit sind Sie auch im europäischen Ausland konkurrenzfähig, denn dort ist im Gegensatz zu Deutschland ein akademischer Abschluss bei Ergotherapeuten selbstverständlich. Nach dem Studium können Sie in Krankenhäusern, Praxen oder pädagogischen Einrichtungen arbeiten. Neben dem ergotherapeutischen Wissen haben Sie auch Kompetenzen erworben, die Sie für Führungspositionen qualifizieren.

Die SRH Gera ist eine private Fachhochschule, die staatlich anerkannt ist. Der Studiengang ist akkreditiert.
Sie haben bei der Planung Ihres Studiums die Wahl zwischen einem Teilzeitmodell und einem ausbildungsbegleitenden Modell. Im Teilzeitmodell finden pro Semester fünf Präsenzwochen statt. Dieses Modell richtet sich in erster Linie an bereits praktizierende Ergotherapeuten. Das ausbildungsbegleitende Modell eignet sich für Schüler, die parallel zur Ausbildung das Studium absolvieren möchten. Während der Ausbildung besuchen Sie jeden Monat ein Blockwochenende in Gera. Nach Abschluss der Ausbildung studieren Sie noch drei Semester in Vollzeit an der Fachhochschule.

Direkt zum Anbieter der SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera

Details zum Bachelorstudium Ergotherapie:

Zulassung Für die Zulassung im Bachelorstudiengang im Teilzeitmodell ist die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife erforderlich.

Des Weiteren werden eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut und die dazugehörige Berufserlaubnis vorausgesetzt.
Beim ausbildungsbegleitenden Modell muss zusätzlich zur Hochschulreife oder Fachhochschulreife ein Vertrag mit einer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Ergotherapie bestehen. Das erste Ausbildungsjahr sollte mit einer Durchschnittsnote nicht schlechter als 3,0 abgeschlossen sein. Auch eine Empfehlung der jeweiligen Berufsfachschule muss der Fachhochschule vorliegen.

Für die Belegung des 3-semestrigen Vollzeitstudienabschnitts ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Ergotherapeut nötig. Auch die Module des ausbildungsbegleitenden Studienabschnitts sollten erfolgreich abgeschlossen sein. Zudem sind anerkannte Praktika und eine Einstufungsprüfung obligat.
Studienbeginn und Dauer Der Studiengang Ergotherapie (B.Sc.) beginnt jeweils zum 1. Oktober des Jahres. Die Studienzeit im Teilzeitmodell beträgt inklusive Praktikumssemester neun Semester (= 4,5 Jahre). Bei vorheriger Anerkennung des Praktikumssemesters und erfolgreicher Einstufungsprüfung dauert das Studium drei Jahre. Im ausbildungsbegleitenden Modell studieren Sie ebenfalls neun Semester.
Inhalte / Programm Ziel des Studiengangs ist es, Ihnen das Handwerkzeug für eine wissenschaftliche Evaluation und Reflexion ihrer ergotherapeutischen Tätigkeit zu vermitteln. Der Schwerpunkt im Studium liegt dabei auf den Neurowissenschaften und der interdisziplinären Frühförderung. Grundlage des Studiengangs bilden die berufsspezifischen Handlungskompetenzen. Auf dem Lehrplan stehen hier die Grundlagen der Psychologie und der Soziologie, Anatomie und Physiologie sowie die Vermittlung kommunikativer und methodischer Kompetenzen. Mit den Schwerpunktthemen werden diese breiten Grundkompetenzen um spezifisches fachliches Wissen erweitert. Der Schwerpunkt Neurowissenschaften vereint Inhalte aus den Bereichen Biologie, Psychologie, Medizin und Technik. Der Fokus liegt dabei auf dem Aufbau und der Funktionsweise des Nervensystems mit Blick auf die Relevanz für Ihre ergotherapeutische Arbeit.

Der zweite Schwerpunkt befasst sich mit der interdisziplinären Frühforderung. Thema sind hier therapeutische und pädagogische Maßnahmen zur Förderung entwicklungsverzögerter, behinderter oder von Behinderung bedrohter Kinder.

Neben diesem Fachwissen werden im Studiengang auch wissenschaftliche und Management-Kompetenzen vermittelt. Dazu gehören Managementfunktionen wie Planung, Führung, Kontrolle und Organisation. Sie lernen zudem wissenschaftlich zu arbeiten und erlernen Methoden wie die Evidence-Based-Medicine.
Abschluss Nach erfolgreichem Abschluss dürfen Sie den akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.) führen.
Anbieter / Weblink SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera

Zurück zur Startseite


Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren