Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen Digital Business Science

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft einschließlich der Arbeitswelt grundlegend. Wirtschaftsunternehmen sind gezwungen, strukturelle Prozesse komplett zu ändern und sich den veränderten Rahmenbedingungen anzupassen. Herkömmliches Wissen, das in einem betriebswirtschaftlichen Studiengang erworben wird, reicht somit nicht aus, um ein Unternehmen im digitalen Zeitalter zu führen und umzugestalten. Hierfür werden Spezialisten benötigt, die Unternehmen durch den digitalen Wandel führen, Veränderungen lenken und die Geschäfte effizient leiten können.

Da sowohl die Gesamtstrukturen des Unternehmens als auch einzelne Arbeitsplätze grundlegend verändert werden müssen, bedarf es zahlreicher Kompetenzen, die nur in einem interdisziplinären Studium erworben werden können.

Der Fernstudiengang „Wirtschaftsingenieur: Digital Business“ der SRH Fernhochschule – The Mobile University trägt dieser Veränderung Rechnung und soll Fach- und Führungskräfte ausbilden, die über ökonomisches, ingenieur- und naturwissenschaftliches Wissen verfügen und dadurch in die Lage versetzt werden, digitale Veränderungsprozesse einzuleiten, zu koordinieren und zu lenken. Die interdisziplinäre Ausbildung qualifiziert die Absolventen für Führungspositionen in Wirtschaftsunternehmen.

Das gesamte Studium kann ohne Präsenzphasen absolviert werden, es besteht jedoch die Möglichkeit, Präsenzveranstaltungen zu besuchen. Die Studenten können selbst entscheiden, wann und wo sie lernen. Diese Organisationsform macht es möglich, bereits während des Studiums Berufserfahrung zu sammeln, einer geregelten Berufstätigkeit nachzugehen oder eine andere Ausbildung zu absolvieren.

Direkt zum Anbieter der SRH Fernhochschule wechseln

Details zum Digital Business Studium:

Zulassung Alle Bewerber müssen über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen, um zugelassen werden zu werden. Neben der allgemeinen Hochschulreife werden auch die Fachhochschulreife und die fachgebundene Hochschulreife als ausreichende Qualifikationen zur Aufnahme des Studiums anerkannt. Zudem werden unter bestimmten Bedingungen auch beruflich Qualifizierte zum Fernstudium an der SRH Fernhochschule zugelassen.
Studienbeginn und Dauer Das Studium kann jeweils zum Beginn eines Monats aufgenommen werden. Die Einschreibe- und Bewerbungsfristen der Mobile University sind daher wesentlich flexibler als die vergleichbarer Präsenzhochschulen. Die Regelstudienzeit des Fernstudiums beträgt sechs Semester. Bei Bedarf kann sie jedoch überschritten werden.
Inhalte / Programm Das modular aufgebaute Studium gliedert sich in die Bereiche der Wirtschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Zusätzlich werden mathematische Module absolviert. Im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich absolvieren alle Studenten die Module „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre“, „Marketing“, „Rechnungswesen“ und „Finanzwirtschaft“. Im ingenieurwissenschaftlichen Bereich sind die Module „Einführung in die Ingenieurwissenschaft“, „Industrielle Produktionswirtschaft“, „Digital Engineering“, „Informationstechnische Grundlagen“, „Produktions- und Logistikkonzepte“, „Prozessanalyse und Systemplanung“, „Elektrotechnik“ und „Maschinenelemente und Fertigungstechnik“ zu absolvieren.

Zusätzlich müssen alle Studenten die Pflichtmodule „Mathematik“, „Physik“ und „Mathematik: Vertiefung“ durchlaufen, welche die fachwissenschaftlichen Studieninhalte ergänzen sollen. Hinzu kommen Module aus dem Bereich „Digital Business“. Diese Querschnittsmodule, die sich unter anderem mit Datenmodellierung und E-Business befassen, qualifizieren die Studenten für die eingangs beschriebenen Positionen in Wirtschaftsunternehmen. Dieser Vertiefungsbereich stellt somit die Besonderheit des interdisziplinären Studiums dar.

Weiterhin wählen alle Studenten mehrere Wahlpflichtmodule aus einem breiten Angebot, das auch Module aus anderen Fachbereichen umfasst. Die SRH Fernhochschule legt Wert auf eine möglichst umfassende Ausbildung ihrer Studenten, sodass eine Weiterbildung in fachfremden Bereichen ausdrücklich gefördert wird. So werden unter anderem die Module „Regional Studies“, „Wirtschaftsrecht“ und „Markt- und Werbepsychologie“ angeboten.
Abschluss Die Mobile University verleiht den Absolventen den akademischen Grad des „Bachelor of Science (B.Sc.)“.

Im Anschluss bietet die SRH Fernhochschule einen weiterbildenden Master-Studiengang „Digital Management & Transformation (M.Sc.), der Führungskräfte am Scheidewege zwischen traditioneller und digitaler Ökonomie Wege für eine erfolgversprechende digitale Transformation aufzeigen lässt.
Anbieter / Weblink SRH Fernhochschule – The Mobile University

y


Zurück zur Startseite


Werbung:
eufom FOM SRH Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule Impressum Datenschutz

© Bachelorstudium.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren